Menu
Startseite Startseite

Innenausbau

AKTUELL

Neues Produkt:
Energiesparboden Granit

Der B-plus Energiesparboden Granit WLG 035. Die kostenbewusste Dämmung der obersten Geschossdecke - Dachboden. Trittfest und formstabil.

Förderung durch KFW Programm: Energieeffizient Sanieren. Schon heute an die Energieeinsparverordnung EnEV 2012 denken. Auch wenn ihr Dachgeschoss oder Speicherboden weder bewohnt noch ausgebaut ist müssen sie dämmen. Die Heizwärme entweicht im Winter von den unteren Wohnräumen nach oben. Im Sommer haben sie den umgekehrten Effekt: Die Sonne erwärmt den Dachraum und gibt die Wärme an die Räume darunter ab.

Die Energieeinsparverordnung schreibt vor, dass oberste Geschossdecken über beheizten Räumen mit einer Dämmung versehen werden müssen. Der Wärmedurchgangskoeffizient der Geschossdecken darf ab Oktober 2009 0,24 W/(m²K) im Altbau nicht übersteigen. Ab 2012 (EnEV 2012) ist im Altbau sogar ein Wert von 0,17 W/(m²K) angedacht. Also warum nicht schon heute an morgen den­ken und zukunftsweisend dämmen: Mit dem B-plus Energiespar­boden Granit WLG 035 in 200 mm Stärke.

Mit dem neuen grauen Energiesparboden Granit lassen sich oben genannte Anforderungen schnell und preiswert verwirklichen. Durch die graue Einfärbung der Platte ist diese schmutzunempfindlich und verdeckt Verarbeitungs- sowie Trittspuren. Durch die spezielle Art der Formteilproduktion ist der hochwertige Energiesparboden trittfest und formstabil.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*